Innovation für Ihre Verarbeitungsherausforderungen

Die Pin-Eject-Lösung bietet eine hochproduktive und effiziente Methode zur Verhinderung der Ansammlung kleinerer Stanzteile, die zu beschädigten Werkzeugen führen können. Pin-Eject hilft auch beim Entfernen dieser Teile aus der Bahn. Als bewährte Lösung für Herausforderungen bei Durchstanzungen enthält der Pin-Eject-Stanzzylinder ein spezielles komprimierbares Kernmaterial, das gehärtete Auswerferstifte bei Kontakt mit dem Gegenzylinder im Werkzeug komprimiert. Diese hochmoderne Technik löst Abfallentfernungsprobleme, die in der Vergangenheit kaum zu vermeiden waren. Der Pin-Eject-Stanzzylinder hat sich im Tag-und Label-Markt als hocheffiziente Lösung für Verarbeitungsanwendungen mit hohen Auflagen in Kombination mit hoher Geschwindigkeit erwiesen. Primär für den Einsatz in der Automobilindustrie, Medizin und Elektronik.

Produkteigenschaften

  • Geeignet für kleinste Nutzengrößen ab 1,6 mm (0,0626”)
  • Ermöglicht das Stanzen von kleinen, unregelmäßig geformten Teilen, die gestanzt, aber auf dem Trägermaterial gehalten werden.
  • Nachweislich hocheffizient bei Anwendungen mit hoher Geschwindigkeit und hohen Verarbeitungsstückzahlen.
  • Erhebliche Einsparungen durch den Wegfall von Druckluft und Vakuum. Hohe Produktionsleistung, Geschwindigkeit und garantierter Erfolg.
  • Reduzierung von Rüst- und Ausfallzeiten infolge Werkzeugschäden
  • Günstigere CO2-Bilanz als Druckluft- oder Vakuum-Alternativen
  • Regionale Reparaturzentren zum Nachschärfen und Überarbeiten

Applikationen

  • A4 Lasersheets
  • Tickets
  • Abfallfreie Bordkarten
  • Getränke
  • Tag und Label
  • Dichtungen
  • Automobilteile
  • Industrieteile
  • Elektronische Bauteile
  • Präzisionsteile
  • Medizinische Komponenten und Geräte

Materialien

  • Alle gängigen Substrate

Marktsegmente

Die Produktverfügbarkeit kann je nach Region variieren. Wenden Sie sich an Ihren Vertriebsbeauftragten für weitere Einzelheiten.

  • Mindestmaß der kleinsten Abfallstücke: 1,6 mm (1/16”)
  • Stanzlänge bis zu 793,75 mm (31,25″)
  • Stanzbreite bis zu 762 mm (30″)
  • Mindestversatz zwischen den Pins über die Bahnbreite: 4,8 mm (0,189”)
  • Kompatibel mit Stanzzylinder RD250 und RD300
  • Weitere Größen auf Anfrage

Mehr Bilder

Want to discuss pricing, customization
or have additional questions?


Talk to a Specialist

What you need-when and
where you need it.


Order Now